Biogents – Science for Your Protection –

Über Biogents

“Wie findet eine Stechmücke ihr Opfer? Und was hält sie davon ab?“

Die Beantwortung dieser scheinbar einfachen Fragen war ein wichtiges Thema von Dr. Martin Geier und einigen seiner Kollegen am Institut für Zoologie der Universität Regensburg. Mehr als zwölf Jahre analysierte man hier verschiedenste Duftquellen und Substanzen, beobachtete das Verhalten von Stechmücken in unterschiedlichen Versuchsaufbauten und Umgebungen, klärte nach und nach wichtige Schlüsselfaktoren auf und verstand damit das Verhalten dieser gefährlichen Krankheitsüberträger immer besser.

Eine wichtige Motivation dieser Untersuchungen war immer die praktische Anwendung der Forschungsergebnisse, also bessere Methoden zu entwickeln, mit denen Stechmücken gezielt und intelligent bekämpft werden können. Daher gründeten Dr. Geier und sein Kollege Dr. Andreas Rose 2002 die Firma Biogents. Inzwischen hat sich Biogents mit ihren inzwischen 27 festen Mitarbeitern einen hervorragenden Ruf erarbeitet.

Die Tätigkeiten erstrecken sich über zwei Geschäftsfelder: die Entwicklung und Herstellung von hocheffizienten Mückenfallen sowie Dienstleistungen bei Mückenschreckstoffen und verwandten Produkten. Forschung und Entwicklung bleiben zentrale Eigenschaften von Biogents: Unsere Wissenschaftler und Techniker entwicklen und verbessern fortwährend die Kompetenz und die Produkte unseres Unternehmens.

Liste von wissenschaftlichen Veröffentlichungen unserer Wissenschaftler (Englisch) >

Presse- und Fernsehberichte zu Biogents finden Sie in unserem Medienspiegel.

Produkte

Im Produktsektor entwickelt und produziert Biogents patentierte Fallen für Stechmücken und andere Blutsauger, die, verglichen mit anderen Konstruktionen, um ein Mehrfaches bessere Fangleistungen zeigen. Deswegen wird zum Beispiel auch die Wirksamkeit der Biogents-Fallen bei der Bekämpfung von Denguefieber untersucht. Ein Projekt, das von der Weltbank, der Bill & Melinda Gates Stiftung und staatlichen Stellen in Brasilien unterstützt wird.

Das Spektrum der Biogents-Mückenfallen reicht inzwischen von Geräten, die weltweit von Wissenschaftlern, dem Gesundheitswesen und anderen professionellen Nutzern verwendet werden (BG-Sentinel) und solche, die von Endverbrauchern eingesetzt werden (BG-Mosquitaire CO2, BG-Mosquitaire und BG-GAT).

Liste wissenschaftlicher Studien zu Biogents-Fallen (Englisch) >

Auftragsforschung

In unserem Sektor Auftragsforschung bieten wir ein breites Spektrum an Methoden an, mit denen die verschiedenen Wirkungsweisen abschreckender Produkte untersucht werden können: mückenabschreckende Lotionen und Sprays, Spezialtextilien, über Distanz wirkende Schreckmittel und ähnliche Produkte. Hier berät Biogents, forscht und entwickelt im Auftrag oder führt Produktvergleiche und Wirksamkeitsnachweise durch.

Aufgrund hervorragender Kontakte zu Formulierungschemikern kann Biogents inzwischen auch die Komplettentwicklung von Mückenmitteln anbieten.

Das Biogents-Team

Dr. Martin Geier – Vorstand

Martin Geier studierte Biologie in Regensburg und untersuchte in seiner Diplom- und Doktorarbeit den Geruchssinn von Stechmücken. Er war Post-Doc am Department of Entomology an der Universität von Kalifornien in Riverside, wo er sich mit der Orientierung von Insekten nach Duftstoffen beschäftigte. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland wurde er Leiter der Mückenarbeitsgruppe am Institut für Zoologie in Regensburg. Mehrere Freilanduntersuchungen an Stechmücken führten ihn nach Brasilien. Er ist Mitglied der American Mosquito Control Association, der European Mosquito Control Association und des Instituts für Biodiversität. Dr. Geier spricht Deutsch und Englisch.

Dr. Andreas Rose – Vorstand

Andreas Rose studierte Biologie in Regensburg und an der Universität von Colorado in Boulder. In seiner Diplom- und Doktorarbeit befasste er sich mit dem Wirtsfindungsverhalten der Chagaswanze Triatoma infestans. Nach seiner Post-Doc-Zeit im Regensburger Mückenlabor arbeitete er bei einem Produzenten von ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten in Frankreich. Seine Aufgaben dort lagen in der Forschung und Entwicklung sowie Produktion und Qualitätssicherung. Er ist Mitglied der European Mosquito Control Association, der Pan-African Mosquito Control Association, der Society of Vector Ecology, des European Network for Arthropod Vector Surveillance for Human Public Health, und der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und angewandte Entomologie. Er ist zudem Mitglied der Nationalen  Expertenkommission “Stechmücken als Überträger von Krankheiten”. Dr. Rose spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Dr. Ulla Gordon (geb. Kröckel) – Direktorin Auftragsforschung und Entwicklung (F&E)

Ulla Gordon war bereits als Studentin in der Mückenarbeitsgruppe in Regensburg tätig und ist seit 2002 im Team der Biogents AG. In ihrer Doktorarbeit beschäftigte sie sich mit sogenannten „Push-Pull-Strategien“ zur Bekämpfung der Gelbfiebermücke Aedes aegypti, insbesondere mit der Kombination von BG-Sentinel-Fallen und pflanzenbasierten Raum-Repellents (Spatial Repellents). Frau Dr. Gordon leitet die Dienstleistungsabteilung von Biogents und organisiert und betreut die Auftragsforschung und -entwicklung: Dazu gehören Labor- und Felduntersuchungen zur Wirksamkeit von Repellents zum Auftragen auf die Haut, Spatial Repellents, mit Wirkstoffen ausgerüstete Textilien und imprägnierte Bettnetze. In den letzten 10 Jahren hat Frau Dr. Gordon über 600 solcher Produktevaluierungen geleitet. Sie ist Mitglied sowohl in der American Mosquito Control Association, der European Mosquito Control Association als auch der Society of Vector Ecology. Dr. Gordon spricht Deutsch, Englisch und Portugiesisch.

Jennifer McCaw, M.Sc. – Leitung Vertrieb und Kundenbetreuung

Jennifer McCaw studierte Zoologie an der Universität von Kalifornien in Santa Barbara und erwarb ihren Master of Science an der Universität Regensburg. In ihrer Masterarbeit formulierte sie im Rahmen des MCD-Projekts (Mosquito Contamination Device) attraktive Duftmischungen für Malariamücken so, dass sie in Lockstationen verwendet werden können. Sie leitet den Vertrieb und die Kundenbetreuung, organisiert den internationalen Versand der Fallen und ist Anlaufstelle für unsere Vertriebspartner. Frau McCaw spricht Englisch und Deutsch.

Petra Schultheiss – Großkundenbetreuung

Petra Schultheiss kam im April 2017 zu uns ins Team, nachdem sie mehrere Jahre für den Dachverband der europäischen Naturschutzgebiete in der Projektentwicklung und der Mitgliederbetreuung gearbeitet hat. Bei Biogents betreut sie die Großkunden und sorgt dafür, dass unsere internationalen Vertriebspartner die Produkte und Informationen erhalten, die sie benötigen. Als Geographin und Kulturwissenschaftlerin ist sie es gewohnt, unterschiedliche Perspektiven einzunehmen. Dies – zusammen mit ihrer Freude am Reisen – hilft uns weltweit neue Kontakte zu knüpfen und weitere Märkte zu erschließen. Frau Schultheiss spricht Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und versteht Portugiesisch.

Raphaela Reiser – Großkundenbetreuung

Raphaela Reiser hat Betriebswirtschaft an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Landshut studiert und sich auf Marketing-/Vertriebsmanagement und Controlling spezialisiert. In Anschluss an ein Praktikum in einer internationalen Marketingagentur, hat sie in der Pharmaindustrie im Customer Marketing gearbeitet. Frau Reiser unterstützt Biogents seit Mai 2018 im Vertrieb. Sie spricht Deutsch und Englisch und versteht Italienisch.

Martina Garcia – Vertriebsassistentin und Kundenservice

Martina Garcia ist Vertriebsassistentin für den deutschsprachigen und den internationalen Markt zuständig. Ihre Aufgaben sind vor allem die Bearbeitung von Anfragen, Angeboten und Aufträgen, sowie Liefer- und Exportbelange. 1998 absolvierte sie eine Ausbildung als Fremdsprachenkorrespondentin und sammelte anschließend für mehrere Jahre Berufserfahrung im Ausland. Sie war zum Beispiel in London bei der Consumers’ Association beschäftigt oder mehrere Jahre als Account Coordinator bei der BP. Frau Garcia spricht Deutsch, Englisch und Spanisch.

Kerstin Werner – Vertriebsassistentin

Kerstin Werner ist als Vertriebsassistentin für die Beantwortung von Kundenanfragen, Angebotserstellungen, Bearbeitung von Bestellungen, Rechnungsstellungen und Abwicklung von Lieferungen verantwortlich. Sie studierte Englisch und Geographie an der Universität Regensbug und am Royal Holloway College der University of London. Nach ihrem Studium war sie zunächst Lehrerin und schulte dann zur Industriekauffrau um. Im April 2016 stieß sie dann zum Biogents-Team. Frau Werner spricht Deutsch und Englisch.

Hanna Rose – Webshop und Kundenkontakt

Hanna Rose organisiert und betreut den Webshop von Biogents, berät Interessenten und Kunden und organisiert den Versand der bestellten Produkte. Sie studierte Deutsche Philologie und Englische Sprachwissenschaft. Frau Rose spricht Deutsch und Englisch.

Dr. Silke Göttler – Kundenservice und Projektbetreuung Mückenfallen

Silke Göttler studierte an der Universität Regensburg Diplom-Biologie. Während ihrer Diplom- und Doktorarbeit beschäftigte sie sich mit Krebsen, die äußerlich kaum zu unterscheiden sind, aber nur in begrenzten Regionen vorkommen und verschiedenen Arten angehören. Bei diesen Arbeiten wurde ein breites Spektrum wissenschaftlicher Techniken angewandt, um genetische, geographische und ökologische Fragestellungen zu behandeln. Seit 2012 ist Frau Dr. Göttler bei Biogents. Zunächst wurde sie bei der Betreuung der Stechmückenzuchten und  bei der Durchführung von Labor- und Feldtests eingesetzt. Inzwischen betreut sie Mückenschutz- und Mückenüberwachungs-Projeke für Kliniken, Campingplätze, Ausflugslokale, Biergärten und Gemeinden. Frau Dr. Göttler spricht Deutsch und Englisch.

Johan Knols – Direktor Südost-Asien

Johan Knols hatte viele Jahre in der Tourismusindustrie in Afrika gearbeitet, nachdem wechselte er Ende 2013 in die Stechmückenwelt. Er leitete den Aufbau der Infrastruktur für Feldversuche neuartiger Bekämpfungsmethoden von Malariamücken, zunächst im Rahmen des von der EU geförderten “MCD-Projektes” in Tansania und danach beim “Eavetube-Projekt”, das von der Bill-und-Melinda-Gates-Stiftung gefördert wurde. Seit Anfang 2017 ist er nun für Biogents in Kambodscha für den Aufbau unserer südost-asiatischen Vertretung Biogents SEA zuständig.  Seine Hauptaufgabe ist unser dortiges Partnernetzwerk weiter auszubauen und die Biogents-Produkte bekannter zu machen. Herr Knols spricht Holländisch, Englisch, Deutsch und Swaheli.

Yvonne Weißflach – Assistentin der Geschäftsleitung

Yvonne Weißflach schloss 2001 in München ihre dreijährige Lehre zur Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft ab. Am Standort Regensburg arbeitete sie weitere fünfzehn Jahre als Bürokraft und  für die Geschäftsleitung. Seit Januar 2017 ist sie die Assistentin der Geschäftsleitung bei Biogents, unterstützt das gesamte Team tatkräftig und empfängt jeden Gast mit einem freundlichen Lächeln. Frau Weißflach spricht Deutsch und Englisch.

Sergej Sperling, M.Sc. – Auftragsforschung und Entwicklung (F&E): Laborleitung

Sergej Sperling studierte Biologie an der Universität Regensburg. Seine Masterarbeit absolvierte er in chemischer Ökologie und beschäftigte sich mit einer neuartigen Trennmethode für Extrakte. Bei Biogents war er ab 2014 im Rahmen des EU-geförderten MCD-Projekts (mosquito contamination device) für die Planung, Durchführung und Auswertung von Feldversuchen in Tansania verantwortlich. Nach Abschluss des Projektes wechselte er zur Auftragsforschung und -entwicklung von Biogents. Hier ist er als Laborleiter u.a. für die Durchführung und Auswertung von Wirksamkeitstests verantwortlich. Herr Sperling spricht Englisch, Deutsch und Russisch.

Maximilian Epple – Auftragsforschung und Entwicklung (F&E): wissenschaftlicher Mitarbeiter

Maximilian Epple ist staatlich geprüfter biotechnologischer Assistent und studierte Biologie an der Universität Regensburg. Seine Masterarbeit verfasste er am Lehrstuhl für Zellbiologie und Pflanzenbiochemie (über einen putativen Aminosäuretransporter der Acker Schmalwand, Arabidopsis thaliana). Herr Epple unterstützt seit April 2018 das Team der Auftragsforschung und -entwicklung als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Er befasst sich u.a. mit der Testung und Bewertung neuartiger Fallensystemen und betreut verschiedene Stechmückenüberwachungsprojekte im Feld. Herr Epple spricht Deutsch und Englisch.

Astrid Schuhbauer, M.Sc. – Vertrieb & Produktentwicklung

Astrid Schuhbauer studierte Biologie an der Universität von La Rochelle in Frankreich und an der Universität Wien. Im Anschluss sammelte Frau Schuhbauer im Rahmen von Brutgewässerkartierungen und dem Einsatz von Bacillus thuringiensis (Bti) in den March-Thaya-Auen in Österreich erste Erfahrungen bei der Stechmückenbekämpfung. Im April 2012 startet sie bei Biogents im Testlabor und ist u.a. zuständig für die Durchführung von Wirksamkeitsstests sowie für die Beurteilung verschiedener Stechmücken-Fangsystemen. Seit Januar 2018 unterstützt sie nun das Vertriebsteam insbesondere auf dem französischen Markt. Frau Schuhbauer spricht Französisch, Deutsch und Englisch.

Ingrid Wittmann – Leitung Buchhaltung und Warenwirtschaft

Ingrid Wittmann ist nach ihrer Ausbildung als Bürokauffrau bei der Maschinenfabrik Reinhausen (MR) und ihrer fremdsprachenkorrespondenten Ausbildung (IHK) in die Chemiebranche gewechselt. Sie arbeitete bei Bristol-Myers Squibb GmbH als Exportsachbearbeiterin und später bei DSM Fine Chemicals GmbH als Personalsachbearbeiterin.
Sie ist bei uns seit Juli 2012 als kaufmännische Assistentin tätig. Neben der vorbereitenden Betriebs- und Finanzbuchhaltung ist sie für den betrieblichen Zahlungsverkehr im Haus verantwortlich. Des Weiteren obliegt ihr der Ausbau und die Pflege unseres Warenwirtschaftssystems und die Koordination der Warenflüsse zwischen unseren Lieferanten im In- und Ausland, Produktion, Lager und unseren Vertriebspartnern. Sie steuert den internationalen Wareneinkauf sowie die Logistik für den Import und wickelt Zollformalitäten ab. Frau Wittmann spricht Deutsch und Englisch.

Armin Kordus, Dipl.-Ing. VT (FH) – Produktentwicklung und Qualitätssicherung

Armin Kordus studierte an der Fachhochschule Regensburg Verfahrenstechnik. Er ist verantwortlich für die konstruktionstechnischen Aspekte in der Entwicklung der Biogents-Mückenfallen, ihrer Qualitätssicherung und die technische Dokumentation. Herr Kordus spricht Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch.

Farooq Tanveer – Technical Researcher

Farooq Tanveer studied Electrical Engineering at Technical University of Munich (TUM) where he received his Master of Science degree. He did his master’s thesis in finding efficient and cost effective renewable energy solutions for rural areas of developing countries. After working at TUM for a while, he joined Biogents in February 2017 as Technical Researcher for REPULS – a research project funded by United States Agency of International Development (USAID) – to work on the development of innovative indoor and outdoor electrical products for repelling vector mosquitoes through electric fields. Mr. Tanveer speaks English, Urdu, Hindi and Punjabi , and he is also learning German.

Katja Hiller – Logistik & Zoll Koordinator

Katja Hiller arbeitete mehrere Jahre bei einem Dienstleister als Sachbearbeiterin für Zollabwicklung im Export und Import. Seit Januar 2017 koordiniert sie bei Biogents die Belange Logistik und Zoll, organisiert internationale Transporte und ist Ansprechpartnerin für die Zollabwicklung. Frau Hiller spricht Deutsch und Englisch.

Patrick Gutjahr, M.Sc. – Mückenzucht

Patrick Gutjahr studierte Biologie an der Ludwig-Maximilians Universität in München und an der Universität Rostock, wo er sich vor allem mit Meeresökologie und -zoologie beschäftigte. Nach einem Aufenthalt an der James Cook University in Australien verfasste er seine Masterarbeit an der Zoologischen Staatssammlung München, in der er sich mit morphometrischen Untersuchungen an Laternenhaien beschäftigte. Seit Februar 2017 ist Patrick Gutjahr bei Biogents und ist für die Stechmückenzucht verantwortlich. Herr Gutjahr spricht Deutsch und Englisch.

Margit Lindner – Mückenzucht

Margit Lindner kümmert sich seit der ersten Stunde um die Mückenzucht von Biogents. Im Hauptberuf ist sie Psychologin. Ob sie deswegen einen besonders guten Zugang auch zu Stechmücken hat, wissen wir nicht genau – auf jeden Fall sorgt Frau Lindner zuverlässig dafür, dass für unsere Versuche immer zum richtigen Zeitpunkt genügend aktive und hungrige Mückenweibchen verfügbar sind. Frau Lindner spricht Deutsch und Englisch.

Andrea Poppek, Dipl.-Biol. – Dienstleistungen und Mückenzucht

Andrea Poppek absolvierte ihre Diplomarbeit in der Mückenarbeitsgruppe an der Universität Regensburg, hierbei beschäftigte sie sich mit „Verhaltensuntersuchungen zur Attraktivität von Duftststoffen der menschlichen Haut bei der brasilianischen Gelbfiebermücke (Aedes aegypti) in Labor und Freiland“. Nach ihrem Abschluss blieb Frau Poppek dem Thema Stechmücken stets eng verbunden, seit 2010 unterstützt sie uns bei der Betreuung der Stechmückenzuchten. Frau Poppek spricht Deutsch und Englisch.

Ingeborg Schleip, Dipl.-Biol. – Monitoring und Marketing

Ingeborg Schleip studierte Biologie an der Universität Regensburg. Nach ihrer Diplomarbeit in Entwicklungsbiologie (über neurodegenerative Mutanten der Essigfliege Drosophila)  forschte sie zwei Jahre an Golgi-Apparaten der Hefe. Mit einer Ausbildung zum Digitalen Publisher schlug sie einen neuen Weg ein und arbeitete als Mediendesignerin, Biologie-und Chemielehrerin und zuletzt als Marketingmanagerin in einem Biotechnologieunternehmen. Seit April 2013 ist sie bei Biogents sowohl vor allem für das Marketing zuständig. Frau Schleip spricht Deutsch und Englisch.

Christian Müller – Marketing

Christian Müller ist ausgebildeter Fotograf und Digitaler Publisher. Nach einer langjährigen Beschäftigung als Designer bei der digitalen Gestaltung der Benutzeroberflächen von Datenträgern und Film-CDs war er mehrere Jahre als Gestalter im Kino-Marketing tätig. Im Juli 2017 wechselte er zu uns ins Marketing-Team und unterstützt uns in unseren digitalen Auftritten, der Videoproduktion und der Erstellung von Illustrationen, Bild- und Printmaterial.

Dr. Carolin Degener – Wissenschaftliche Assistentin

Carolin Degener hat Biologie in Regenbsurg studiert und im Anschluss ein Promotionsstudium an der Federal University of Minas Gerais in Belo Horizonte, Brasilien abgeschlossen. Bereits während dem Grundstudium war sie als Testperson bei unseren Repellenttests tätig. Nach drei Praktika bei Biogents hat sie ihre Diplom- und Doktorarbeit über die Verwendung von Mückenfallen zur Reduktion von Gelbfiebermückenpopulationen geschrieben. Als Postdoktorandin bei Fiocruz in Rio de Janeiro arbeitete sie an einem real-time Denguealarmsystem für zahlreiche Brasilianische Munizipien. 2016 kam sie zurück zu uns und ist vor allem als wissenschaftliche Mitarbeiterin für statistische Datenauswertungen unserer Studien zuständig. Desweiteren unterstützt sie unser Marketing Team. Carolin spricht fließend Deutsch, Englisch und Portugiesisch, und hat gute Französischkenntnisse.

Dr. Scott Gordon – Wissenschaftler

Scott Gordon studierte an der Universität von Ohio in Columbus und an der Universität von Colorado in Fort Collins Entomologie und ist von der Amerikanischen Entomologischen Gesellschaft ESA in medizinischer und veterinärmedizinischer Entomologie zertifiziert. Mehr als 30 Jahre arbeitete er als medizinischer Entomologe im öffentlichen Gesundheitswesen und beim amerikanischen Militär. Seine Forschungen in den Bereichen Stechmückenkontrolle, Malaria, Fleckfieber, Bartonellosis und verschiedener Viruserkrankungen, die von Zecken und Stechmücken übertragen werden, führten ihn u.a. nach Thailand, Peru, Senegal und Kenia. Dr. Gordon ist Mitglied der ESA (Entomological Society of America), der AMCA (American Mosquito Control Association), und der SOVE (Society of Vector Ecology).

Michael Weber, Dipl.-Phys. – Technologieentwicklung

Michael Weber studierte Physik an der TU Clausthal-Zellerfeld und der Universität Bremen und beschäftigte sich in seiner Diplomarbeit mit dem Thema Massenspektrometrie. Nach dem Studium zog es ihn ins Silicon Valley, Kalifornien, USA, wo er über 25 Jahre auf dem Gebiet der Messtechnik für Wissenschaft und Halbleiterfertigung arbeitete. Herr Weber ist als Autor an 15 Patente beteiligt. Im Rahmen seiner Tätigkeit für ein von der Bill und Melinda Gates-Stiftung gefördertes Projekt entwickelte sich sein Interesse an Technologien zur Bekämpfung von Mücken. Seit Anfang 2016 ist Herr Weber in unserem Team für die Entwicklung von optischen Sensoren, Hardware und Software zur Mückenerkennung für das EU-geförderte Projekt REMOSIS zuständig.

Ludwig Danner , unser Hausmeister.

Ludwig Danner ist als Bankkaufmann in das Berufsleben gestartet, hat später Schreiner gelernt und die letzten 10 Jahre Wohnungen renoviert. Er ist bei uns zuständig für die Werkstatt, die üblichen Hausmeistertätigkeiten und was sonst so anfällt. Spricht bayrisch und Hochdeutsch.

Carlos Salvatierra Garcia – spanische Übersetzungen

Carlos Garcia unterstützt uns bei der Übersetzung spanischer Dokumente, Printmaterialien und der Webseiten. Durch die regelmäßigen Übersetzungen kennt sich Carlos sehr gut mit unseren Produkten und Dienstleistungen aus.

Polly, der Bürohund

Polly ist seit 2014 bei Biogents, kurz nachdem sie sich von Bukarest aus in Regensburg niedergelassen hatte. Sie ist eine starke Stütze für das gesamte Team und überwacht gewissenhaft alle Firmenaktivitäten, besonders während der Mittagspausen. Polly versteht, wenn sie will, verschiedene Sprachen und ist Mitglied der ESDA (European Street Dog Association).